WEBASTO - Feel the Drive
  • Mutter und Tochter entdecken die Welt mit einer Karte

    Zuhause die Welt entdecken.

    Über Ostern verreisen? Schön wär’s! Aber in Corona-Zeiten müssen wir leider alle zuhause bleiben. Zum Glück gibt es Möglichkeiten, die grosse weite Welt zumindest virtuell zu entdecken. Komm mit uns auf eine Reise der etwas anderen Art. Lass Dich inspirieren und finde heraus, wohin Dich Deine nächste echte Reise führen könnte. Erkunde spannende Orte rund um den Globus und freu Dich schon jetzt auf Deinen nächsten Urlaub.

  • Zuhause am Computer die Welt entdecken?

    Aber ja, das ist heutzutage kein Problem. Installiere Dir einfach die kostenlose Navigations-App „Karten“ auf Deinen iPhone oder auf Deinem Apple Rechner. Hier steht Dir die Funktion 3D-Flyover-Tour zur Verfügung. Slogan: „Besuche Orte, bevor du sie besuchst.“ Mit dieser App kannst Du viele grosse Städte und andere interessante Orte mit einem 3D-Kameraflug erkunden. Ein Klick genügt und die Kamera zeigt Dir automatisch die interessantesten Sehenswürdigkeiten. Du warst noch niemals in New York? Dann nichts wie hin! Acapulco war Dir immer zu weit? Jetzt liegt es nur einen Klick entfernt. Du bist in Hawaii-Stimmung? Gib einfach „Lihue“ ein, lehn dich entspannt zurück und geniesse gleich zwei fotorealistische Wasserfälle in 3D. Oder möchtest Du mal etwas Mystisches und Abenteuerliches erleben? Dann auf nach Stonehenge!

     

    Die wunderschöne Landschaft von Hawaii. Selbst die wunderschöne Landschaft von Hawaii ist plötzlich zum Greifen nah. 
  • Bleib zuhause und entdecke die Welt. So geht's: 

    Die schöne Bucht von Acapulco. Von Hawaii nach Mexiko in wenigen Sekunden. 
    1. Lade Dir die kostenlose App „Karten“ auf Dein iPhone oder auf Deinen Apple-Computer.
    2. Öffne die App und zoome so weit hinaus, dass Du grössere Städte siehst. Halte nach einem kleinen Kreis Ausschau, in dem „3D“ steht. Das bedeutet, dass hier eine 3D-Flyover-Tour verfügbar ist.
    3. Klicke auf den Kreis und starte die Tour durch einen weiteren Klick.
    4. Los geht’s. Die Kamera fliegt nun automatisch über die 3D-Karte und zeigt Dir die Highlights. Die Namen der jeweiligen Orte werden unten am Bildschirm eingeblendet.

    Welche Locations Du mit einer 3D-Flyover-Tour erkunden kannst, erfährst Du in dieser Zusammenstellung.

  • 350-Grad-Video-Experience auf YouTube

    Für alle, die Apples Karten-App nicht auf ihrem System nutzen können, gibt es eine Alternative: nämlich 360-Grad-Videos auf YouTube zum Thema Reisen. Diese Videos gibt es ebenfalls kostenlos. Das Besondere daran ist, dass Du mit dem Mauszeiger im Bild nach allen Seiten navigieren kannst. Nach links, rechts, oben und unten – eben 360 Grad.

    Suche auf YouTube zum Beispiel nach „360 video travel“, um eine interessante Auswahl zu bekommen. Unser Beispielvideo gibt Dir einen Vorgeschmack auf das, was Dich erwartet.

    So, lieber Globetrotter, wir hoffen, wir konnten Dich ein bisschen inspirieren, auch zuhause neue Orte zu erkunden. Dir und Deiner Familie wünschen wir frohe Ostern und eine gute Reise!

  •  
  • Weitere Artikel
  •  
    • Unterstütze lokale Geschäfte

      #SupportYourLocal - Wir von Webasto wollen Dir Anregungen geben, wie Du in Zeiten von Corona kleine Gastronomen unterstützen kannst.

       
    • Die Webasto Familien-Olympiade

      Wir haben für Dich und Deine Familie Indoor-Disziplinen rausgesucht, die Spass machen und den olympischen Spirit zu Dir nach Hause bringen.

       
    • Der Einstieg in die Elektro-Ära.

      Plug-in-Hybrid-Systeme gelten als Brücke, die das Beste aus zwei Welten miteinander verbindet. Hier erfährst Du, was das konkret bedeutet.

       
    • Wie kann ich nachhaltiger leben?

      Keine Sorge, Nachhaltigkeit muss nichts mit Verzicht zu tun haben. Wir haben für Dich 10 Anregungen zusammengestellt, wie Du heute loslegen kannst.

       
    • Exklusivinterview: Markus Sämmer

      „Lausbua“ nennt sich der naturliebende Markus Sämmer selbst. In einem Interview mit Webasto schildert der Outdoor-Koch seine spannende Reise.

       
    • 5 Tipps für mehr Effizienz im Winter

      In der dunklen und kalten Jahreszeit verlieren Elektroautos an Reichweite, weil sie viel Energie für Licht und Heizung verwenden müssen.

       
    • Ein Surferparadies mitten in München?

      Ja mei, is des schee! Im Herzen Münchens liegt die Eisbachwelle, eine Stromschnelle, die Surfer aus der ganzen Welt anzieht.

       
    • Schneemobil fahren in Schweden

      Schweden ist weit mehr als Stockholm, blonde Frauen und IKEA. Schweden ist auch Extremsport, Natur und Abenteuer! Lese hier mehr von dem Erlebnis.

       
    • Highlights der North Cape Challenge

      Pieter van Laarhoven und Jasper Fleur sind von den Niederlanden aus zum nördlichsten Punkt Europas gefahren, dem Nordkap in Norwegen.

       
    • Wie umweltschädlich ist das Elektroauto?

      Ein Argument gegen Elektroautos ist der hohe Wasserverbrauch bei der Gewinnung von Lithium für die Batterie. Fakt oder Vorurteil?

       
     
    • 1
    • 2
    • 3
×
© 2020 WEBASTO THERMO & COMFORT SE | ALL RIGHTS RESERVED | » Impressum | » Datenschutz | » Cookies
×

Which Country Are You From?

Can't find your country? Please visit the international website.