WEBASTO - Feel the Drive
  • Die Highlights der 
    North Cape Challenge. 

    Pieter van Laarhoven und Jasper Fleur sind von den Niederlanden aus zum nördlichsten Punkt Europas gefahren, dem Nordkap in Norwegen.

    Ihre Mission: Den eisigen Temperaturen trotzen, Aufgaben erfüllen und auf diese Weise Spenden für wohltätige Zwecke sammeln. Das waren die Highlights.

  • Frau Holle war fleissig. Die Strasse war manchmal so verschneit, dass der Strassenrand gar nicht mehr zu erkennen war. Links und rechts rauschten Nadelbäume vorbei, die sich unter der Last des Schnees auf ihren Ästen leicht zur Seite bogen. Nieselregen trommelte auf die Windschutzscheibe und liess die Rückleuchten des Autos am Horizont verschwimmen. Kontinuierlich sorgte der Scheibenwischer für Klarheit. Unermüdlich kämpfte sich der Van auf Spikereifen durch Eis und Schnee.

    Innen sassen nicht etwa zwei durchgefrorene Schneemänner, sondern zwei Abenteurer, die nicht einmal einen Mantel und einen Schal trugen. Kein Wunder, denn Pieter und Jasper hatten Webasto Technik an Bord. Die Standheizungen Thermo Top Evo und Air Top 2000 STC sorgten jederzeit für angenehm warme Temperaturen. Am vierten Tag der Challenge wurde es unterwegs trotzdem kalt – weil der Wagen im Schnee stecken blieb und die beiden aussteigen mussten.

    Einblicke in die aufregenden Abenteuer der North Cape Challenge
  • Wo sogar Schlittenhunde kalte Füsse bekommen. 

    Sogar Huskys bekommen hier kalte Füsse. 

    Die North Cape Challenge war also alles andere als ein Spaziergang. Hier ging es in Gebiete, in denen sogar Schlittenhunde kalte Füsse bekommen. Die Route führte von Amsterdam nach Utrecht, über Dänemark, Schweden, Finnland bis nach Norwegen. Über die North Cape Challenge hatten wir bereits im Vorfeld berichtet. Sie findet seit 2011 mit mehreren Teams statt. Von Webasto waren 2019 die beiden Marine-Anwendungstechniker als Team 115 dabei.

    „Angepasst an die skandinavischen Fahrkünste (100 km/h auf Eis) begannen wir, die von unseren Unterstützern gestellten Aufgaben zu erfüllen, um Geld für wohltätige Zwecke zu sammeln“, erklärt das Team. „Wir fuhren an der russischen Grenze vorbei, machten 50 Liegestütze, liessen einen Einheimischen einen holländischen Satz sprechen und konnten ein Foto von uns mit den Aurora Borealis machen.“ Doch die Nordlichter waren nicht das einzige Highlight der 7.200 km-Reise. Abenteuerlich wurde es zum Bespiel auch bei der Fahrt mit einem Husky-Schlitten und mit einem Schneescooter.  

  • Freudig wie Schneekönige 

    Besonders eindrucksvoll war das Eistauchen am 11. Tag. Ins Eis war ein grosses Loch gehauen. Eine Leiter führte ins Wasser hinab. In einem Video sieht man, wie Pieter und Jasper ins Wasser steigen und einmal komplett untertauchen. Respekt! Die beiden haben jede Herausforderung angenommen, um Geld für VaarKracht zu sammeln. Das ist eine Stiftung, die krebskranke Menschen zu Segeltouren einlädt, damit sie auf andere Gedanken kommen und neue Kraft schöpfen können. Als Held der etwas anderen Art erwies sich der Webasto Dieselkocher. Er sorgte zuverlässig für heissen Kaffee, heisse Suppe und damit für gute Stimmung.

    An Tag 7 war es dann soweit: Pieter und Jasper erreichten das Nordkap. Sie freuten sich wie Schneekönige und posierten mit der Webasto-Fahne vor dem grossen Metall-Globus auf der Aussichtsplattform. Mission accomplished. Herzlichen Glückwunsch! Und vielen Dank an alle beteiligten Sponsoren sowie ganz besonders an alle Spenderinnen und Spender. Pieter und Jasper erreichten am 13. Tag wohlbehalten die Niederlande und haben mit ihrer Reise stolze 5.200 € für VaarKracht eingefahren. (Falls du noch spenden willst, kannst du das gerne hier tun.)

    Am Ende haben die beiden den Spiess umgedreht und selbst eine Challenge ausgesprochen: „Wir möchten unsere Kollegen herausfordern, das nächste Webasto Team zu sein, das eine Reise unternimmt, um Spenden zu sammeln.“ Super, wir sind gespannt!

    Glücklich posieren die beiden am Ziel. 
  • Unsere Produkte
  • Thermo Top Evo 

    Massgeschneiderter Komfort für jedes Auto. Die Thermo Top Evo heizt besonders kraftvoll und effizient – bei besonders geringem Kraftstoff- und Stromverbrauch.

    » Mehr erfahren

    Air Top 2000 STC

    Die Webasto Luftheizung bieten konstante Heizleistung. Geniesse präzise und konstante Innenraumtemperaturen bei jedem Wetter.

    » Mehr erfahren

    Dieselkocher X100 

    Die unabhängige Kochlösung für Abenteurer. Gemütliche Mahlzeiten sind unerlässlich für einen angenehmen Urlaub. Unser Dieselkocher X100 stellt eine einfache Zubereitung Deines Menüs sicher.

    » Mehr erfahren

  • Weitere Beiträge
  •  
    • In 4 Schritten zum Campervan

      Der Münchner Journalist und Fotograf Andreas Fischer nimmt uns beim Umbau seines VW T6 zu einem Campervan mit. Begleitet die einzelnen Schritte in unserer spannenden Bild-Reportage.

       
    • Campervan-Kurz-Urlaub (fast) daheim

      Die Sonne scheint, der Schnee auf den Bergen schmilzt. Du möchtest die Camping-Utensilien in Deinen Bus packen und sofort zu einem Trip in die Natur aufbrechen. Erfahre mehr...

       
    • Peru: Aufenthalt auf über 4.000 m

      Karo, Philipp und Maya von The Sunnyside lassen einen typischen Tag in den Anden mit ihrem umgebauten Land Rover Defender Revue passieren.

       
    • Luftfilter unterstützen Alltagshelden

      Wir stellen vor, wie die leistungsstarken Luftfiltersysteme von Webasto erfolgreich in der Praxis eingesetzt werden.

       
    • Ziel für Flughäfen: Klimaneutralität

      Wir schauen uns den Flughafen München „Franz Josef Strauss“ genauer an, der bis 2030 klimaneutral sein möchte, und stellen zwei Test-Projekte vor.

       
    • Fahrzeuge umbauen: Tipps von The Sunnyside

      Karo und Philipp von The Sunnyside haben viel Erfahrung damit, Fahrzeuge umzubauen. Welche Tipps die beiden für Dich haben, erfährst Du in unserem Interview.

       
    • Vom Batterie-Raum zum Plug & Play-Traum

      Ladestationen kennt jeder, ihre Entstehungsgeschichte aber kaum jemand. Wir laden Dich ein: Komm mit uns auf eine kurze Reise durch die Geschichte der Ladestation.

       
    • Ideal für die Garage: Elektrische Standheizung

      Die elektrische Standheizung wärmt gleichzeitig Motor und Innenraum vor und enteist schnell die Scheiben. Hier antworten wir auf eure Fragen.

       
    • Mit dem Pistenbully durch die Antarktis

      Pistenbully-Fahrer Fred erzählt von einer Expedition in die endlose Eiswüste zur Neumayer Station III.

       
    • Meine Familie, meine Standheizung und ich

      Welche Vorteile hat eine Standheizung? Lohnt sie sich auch bei warmen Temperaturen? Heute erfahren wir die Sichtweise eines Autos dazu.

       
     
    • 1
    • 2
    • 3
×
© 2021 WEBASTO THERMO & COMFORT SE | ALL RIGHTS RESERVED | » Impressum | » Datenschutz | » Privacy Settings | » Cookies
×

Which Country Are You From?

Can't find your country? Please visit the international website.