WEBASTO - Feel the Drive
  • #SupportYourLocal Essen genießen und Gutes tun

    #SupportYourLocals
    Essen geniessen und Gutes tun

    Wir von Webasto wollen Dir Anregungen geben, wie Du in Zeiten von Corona kleine Gastronomen unterstützen kannst und Dir dabei selbst eine Freude machst.

     
  • Was passiert mit dem Italiener um die Ecke? Mit dem kleinen Café die Strasse runter, wo es den leckeren Kaffee gibt? Gerade die Vielfalt aus grossen Ketten und kleinen, selbstgeführten Läden ist es doch, was einen Ort spannend macht. Zum Glück macht Not kreativ: es wird geliefert, von Auto bis hin zu Fahrrad mit Anhänger oder als Strassenverkauf to go mitgegeben. Wir verraten Dir, wie auch Du dazu beitragen kannst, dass diese kleinen Läden erhalten bleiben und dabei daraus noch richtige kleine Erlebnisse für Dich daheim entstehen. Geniessen und Gutes tun!

  • Aperitif und Pizza - Italien auf der Terrasse 

    Unter dem Schatten der toskanischen Zypressen oder am Lago di Garda mit einem Aperol Spritz in der Hand … vielleicht wäre auch Dein nächster Urlaub nach Italien gegangen? Kein Grund allzu traurig zu sein – Du kannst Dir den Italien Urlaub auch nach Hause holen. Dazu rufst Du beim Italiener um die Ecke an und bestellst Dir deine Lieblingspizza. Decke den Tisch schön mit grossen Tellern und grossen Gläsern. Viele Pizzerien liefern auch Getränke wie Aperol Spritz. Bei gutem Wetter kann man es sich draussen auf der Terrasse gemütlich machen, mit Strohhut und kühlem Getränk in der Hand.

     Unser Tipp

    Für das richtige Ambiente sorgt dann noch eine CD mit italienischer Musik. So gut hat sicher noch kein Urlaub daheim geschmeckt - Buon Appetito!

    Balkon und Pizza auf dem Balkon Auch im Garten oder auf dem Balkon lässt sich das italienische Essen geniessen.
  • Griechischer Wein, griechische Nächte 

    Frau steht im weissen Kleid am Pool mit wunderschöner Sicht auf das Meer. Die wunderschöne Aussicht kann man sich aktuell nur erträumen - griechisches Essen, Wein und Ouzo gibt es aber auch zuhause.

    Schon Udo Jürgens besang den edlen Tropfen aus dem Land mit den weissen Häusern und blauen Dächern. Mit kulinarischen Köstlichkeiten vom griechischen Restaurant im Ort kann man sich gut in die besungene Nostalgie hineinfühlen. Bestelle Dir doch einfach einen gemischten Vorspeisenteller mit z.B. gefüllten Weinblättern und warmen Knoblauchbrot vom Grill. Dazu passt hervorragend ein Ouzo zum traditionellen Anstossen davor – und der Grieche freut sich.

    Unser Tipp

    Um noch mehr Stimmung zu erzeugen, vereinbare ein Motto, das zu Griechenland passt, z. B. sich nur in Weiss zu kleiden. Das hat ein Gefühl von Sommer, und mit genug Ouzo tanzt sich der Sirtaki danach gleich leichter.

  • Kaffee, Kuchen, Klatsch & Tratsch 

    Die Geniesser unter Euch werden sicher eine Art von Lokal am meisten vermissen: das Café. Nicht nur wegen dem Kaffee, der bei den kleinen Läden wirklich einzigartig gut schmeckt. In Wien hat das Kaffeehaus nicht ohne Grund eine langwährende Tradition: man trifft sich mit Freunden und Bekannten und diskutiert bei einer Tasse Kaffee über Gott und die Welt. Intellektuellen Genuss gibt es zum Glück aber auch zum Mitnehmen: viele kleine Cafés liefern ihren selbstgemahlenen Kaffee, den Du Dir zu Hause aufbrühen kannst. Hole Dir dafür extra deine Lieblingstassen und Unterteller aus dem Schrank.

    Unser Tipp

    Bestell Dir einen der selbst gebackenen Kuchen dazu. Nichts passt besser zu Kaffee als was Süsses. So verleihst Du Deinem Nachmittagsplausch eine ganz eigene Note. 

    Schönes Frühstück auf dem Balkon in der Sonne. Sowohl das Frühstück, als auch Kaffee und Kuchen lassen sich auch auf dem Balkon geniessen.
  • Bar-Hopping durch das eigene Heim

    Cocktails auf einer schönen Holzplatte. Ein paar leckere Drinks im eigenen zuhause - selbstgemischt oder von der Bar nebenan.

     

    Nach der Arbeit auf ein Feierabendbier gehen oder mit exotischen Cocktails anstossen – auch das nächtliche Gastrovergnügen ist fürs Erste auf Eis gelegt. Allerdings gibt es eine witzige Alternative für daheim, die ohne Corona vielleicht nie stattgefunden hätte: der Pub Crawl durch die eigenen vier Wände! Das Konzept dahinter ist ähnlich zu einer Kneipentour, allerdings zieht man nicht von Bar zu Bar, sondern von Raum zu Raum. Da gibt es dann z.B. einen Mojito im Bad, und ein Bier in der Küche.

    Auch hier kann man lokale Läden unterstützen: kleine Getränkeläden verkaufen z. B. Bier, das es nicht unbedingt im Getränkemarkt gibt, sondern das von einer kleinen Brauerei gebraut wird. Andere Bars mischen den Cocktail nach Wunsch zusammen und liefern ihn nach Hause.

    Unser Tipp

    Legt vorher eine Route für Euer Bar-Hopping fest und entscheidet, welchen Drink es wo gibt. Um es spannender zu machen, kann in jedem Raum eine andere Musikrichtung gespielt werden. Das Beste an der heimischen Kneipentour: man spart sich den beschwerlichen Weg nach Hause und kann als letzte Station direkt in sein Bett fallen.


    Viel Spass wünscht Euch das Easy Way Magazin! :) 

  • Weitere Beiträge
  •  
    • Die Webasto Familien-Olympiade

      Wir haben für Dich und Deine Familie Indoor-Disziplinen rausgesucht, die Spass machen und den olympischen Spirit zu Dir nach Hause bringen.

       
    • Der Einstieg in die Elektro-Ära.

      Plug-in-Hybrid-Systeme gelten als Brücke, die das Beste aus zwei Welten miteinander verbindet. Hier erfährst Du, was das konkret bedeutet.

       
    • Wie kann ich nachhaltiger leben?

      Keine Sorge, Nachhaltigkeit muss nichts mit Verzicht zu tun haben. Wir haben für Dich 10 Anregungen zusammengestellt, wie Du heute loslegen kannst.

       
    • Exklusivinterview: Markus Sämmer

      „Lausbua“ nennt sich der naturliebende Markus Sämmer selbst. In einem Interview mit Webasto schildert der Outdoor-Koch seine spannende Reise.

       
    • 5 Tipps für mehr Effizienz im Winter

      In der dunklen und kalten Jahreszeit verlieren Elektroautos an Reichweite, weil sie viel Energie für Licht und Heizung verwenden müssen.

       
    • Ein Surferparadies mitten in München?

      Ja mei, is des schee! Im Herzen Münchens liegt die Eisbachwelle, eine Stromschnelle, die Surfer aus der ganzen Welt anzieht.

       
    • Schneemobil fahren in Schweden

      Schweden ist weit mehr als Stockholm, blonde Frauen und IKEA. Schweden ist auch Extremsport, Natur und Abenteuer! Lese hier mehr von dem Erlebnis.

       
    • Highlights der North Cape Challenge

      Pieter van Laarhoven und Jasper Fleur sind von den Niederlanden aus zum nördlichsten Punkt Europas gefahren, dem Nordkap in Norwegen.

       
    • Wie umweltschädlich ist das Elektroauto?

      Ein Argument gegen Elektroautos ist der hohe Wasserverbrauch bei der Gewinnung von Lithium für die Batterie. Fakt oder Vorurteil?

       
    • Neujahrsvorsatz: Campingurlaub 2020

      Habt Ihr euch schon Gedanken gemacht wo Euer Urlaub dieses Jahr hingehen könnte? Entdeckt 5 Gründe warum sich ein Campingurlaub lohnt.

       
     
    • 1
    • 2
    • 3
×
© 2020 WEBASTO THERMO & COMFORT SE | ALL RIGHTS RESERVED | » Impressum | » Datenschutz | » Cookies
×

Which Country Are You From?

Can't find your country? Please visit the international website.