WEBASTO - Feel the Drive
  • Schiff der Kanadischen küstenwache auf dem Meer

    Kanadische Küstenwache vertraut auf Heiz- und Kühllösungen von Webasto

    Sie sind Abenteurer, harte Arbeiter und Helfer, die sich zu hundertprozent aufeinander verlassen müssen: Die Anforderungen an die Besatzungen der Kanadischen Küstenwache sind hoch, Mensch und Material stehen durchgehend auf dem Prüfstand.

  • Pro Tag rettet die Kanadische Küstenwache 13 Menschen das Leben — oft sind die robusten Schiffe in typisch kanadischer rot-weißer Lackierung nachts und in prekären Wettersituationen unterwegs. Dann verschlucken riesige Wellen die Schiffe förmlich, nasskalte Stürme peitschen aufs Deck oder die Sonne brennt unerbittlich herunter.

    Die Kanadische Küstenwache ist gleich in drei Weltmeeren unterwegs: im Pazifischen und Atlantischen Ozean und im Nordpolarmeer. Dementsprechend müssen die Schiffe und deren Crews auf verschiedene klimatischen Eigenheiten eingestellt sein. Da die Schiffe bis zu 100 Seemeilen (etwa 185 km) vom Festland entfernt sein können, muss immer ein angenehmes Klima auf dem Schiff herrschen. Nur so kommen die geretteten Menschen nicht unterkühlt oder überhitzt an.

  • Besondere Anforderung für eine Klimalösung auf engstem Raum

    Schiff der Kanadischen Küstenwache im eisbedeckten Meer Die Kanadische Küstenwache hat spezielle Anforderungen an ihre Schiffe. 

    Als der kanadische Boots- und Schiffbauer Chantier Naval Forillon den Zuschlag für den Bau zehn neuer Schiffe für die Kanadische Küstenwache bis zum Jahr 2023 bekam, suchte das Unternehmen nach einem technischen Partner, der die speziellen Anforderungen der Kanadischen Küstenwache umsetzen kann. „Chantier Naval Forillon suchte nach einem zuverlässigen, hocheffizienten und einfach zu bedienenden HVAC-System mit hoher Heizleistung für die Überlebendenkabine, um Unterkühlung zu vermeiden", erklärt Benjamin Perramant, Sales Manager OEM Marine, von Webasto USA.

    Zusammen mit den Ingenieuren von Chantier Naval Forillon entwickelte das Team von Webasto USA ein Heizungs-, Kühl- und Klimaanlagen-System, das perfekt auf die Schiffsdimensionen und die technische Ausstattung abgestimmt ist. Für die Kühlung sorgt eine zentrale Chiller-Einheit. Die Klimaanlage der BlueCool C-Serie kühlt aber nicht nur, sie kann mithilfe des Umkehrbetriebs bei Bedarf ebenso wärmen.

     

  • Heizung und Kühlung in einem System

    Das Besondere an dem System ist, dass eine Kabine elektrisch beheizt werden kann, während eine andere Kabine gekühlt wird. Damit die Luft in den Kabinen nicht zu feucht wird, kommt das Webasto Instant Drain Kondensatmanagement zum Einsatz. Es sorgt beim Kühlen für ein tropffreies Entfeuchten der Luft. Damit Rettungskräfte nicht zu Beginn ihres langen Einsatzes frieren, schafft eine Wasserheizung von Webasto eine angenehme Wärme. Diese ist besonders wichtig, wenn gerettete Menschen an Bord kommen, die schnell aufgewärmt werden müssen.

    Kanadische Küste mit rauen Wellen Raues Wetter ist ein täglicher Kampf für die kanadische Küstenwache
  • Crew von Schiffsbauer Chantier Naval Forillon Der Schiffsbauer Chantier Naval Forillon arbeitete mit Webasto zusammen, um eine sichere und komfortable Arbeitsumgebung für die kanadische Küstenwache zu gewährleisten. 

    Was waren die besonderen technischen Herausforderungen? Benjamin Perramant: „Die verschiedenen Heizsysteme wie die Dieselfeuerheizung, Elektroheizungen sowie die Rückgewinnungswärme des Motors sollten so zusammenspielen, dass sie auf der Grundlage verschiedener Szenarien automatisch aktiviert und deaktiviert werden können.“ Um das zu schaffen, arbeitete Webasto eng mit den Ingenieuren und Technikern von Chantier Naval Forillon und der Kanadischen Küstenwache zusammen. „Wir haben das gesamte Heizlaufkreis-System zentralisiert und in das Webasto Klimasystem integriert“, erklärt Perramant. Jean-Daniel Minville, technischer Direktor bei Chantier Naval Forillon, lobt die Zusammenarbeit: „Ich schätze das Vorgehen von Webasto bei diesem Projekt – von der Konstruktion bis zur Inbetriebnahme.“

    Mittlerweile hat Chantier Naval Forillon sechs Schiffe mit innovativer Technik von Webasto ausgestattet, vier weitere Schiffe folgen in nächster Zeit. Die Besatzung auf den neuen Schiffen dürfen sich auf einen kühlen Kopf und warme Füße freuen.

  • Our Products
  • BlueCool C Series

    Chiller-Klimaanlagenlösungen: Ein zentrales Kühlsystem ist die richtige Wahl, wenn mehrere Kabinen auf einem Boot klimatisiert werden müssen.  

    » Mehr erfahren

  • Further Articles
  •  
    • Kanadische Küstenwache vertraut auf Webasto

      Die Anforderungen an die Kanadische Küstenwache sind hoch, Mensch und Material stehen durchgehend auf dem Prüfstand.

       
    • Elektrifizierung von großen Baumaschinen

      Die CO₂-Emissionen eines 10-Tonnen-Baggers betragen über die Betriebslebensdauer betrachtet und inklusive der Herstellung etwa 515 Tonnen CO₂ — zu viel für eine nachhaltige Zukunft.

       
    • Das Laden eines E-Autos ist anders als Kochen

      Unser Experte Karl Kolmsee die Auswirkungen der E-Mobilität auf das Stromnetz und wie uns das Laden von E-Autos Geld spart, die Umwelt entlastet und unser Leben verändert.

       
    • Elektromobilität in Deutschland

      Trotz des derzeitigen Booms in der Elektromobilität besteht in Deutschland eine hohe Skepsis gegenüber Elektrofahrzeugen. Woran liegt das und wie lässt sich das ändern?

       
    • Unterwegs von Alaska bis nach Feuerland

      Die YouTuber Karo und Phil von The Sunnyside waren drei Jahre unterwegs in Nord- und Südamerika. Wie hat sich die Standheizung von Webasto in dieser Zeit bewährt?

       
    • Lange Spaß statt Langeweile

      Wie werden Reisen mit Kids zum Vergnügen statt zur Belastung? Gibt es auch lustige Spiele jenseits von Tablett und Handy? Was tun, damit keine Langeweile aufkommt? 

       
    • Türkei: Wildpferde, Kultur & Corona-Irrsinn

      Homeoffice? Nicht für @Zetroszone! Dieses Mal erzählen Sabine & Michael von ihrer Reise durch die Türkei, von Corona und warum die Reise nicht weitergeht wie geplant.

       
    • Vom Batterie-Raum zum Plug & Play-Traum

      Ladestationen kennt jeder, ihre Entstehungsgeschichte aber kaum jemand. Wir laden Dich ein: Komm mit uns auf eine kurze Reise durch die Geschichte der Ladestation.

       
    • Norwegen: Land der Fjorde und E-Autos

      Norwegen gilt als Elektroauto-Vorreiter. Warum ist das so? Was machen die Norweger anders? Und wo geht die Reise hin? Die Antworten überraschen.

       
    • In 4 Schritten zum Campervan

      Der Münchner Journalist und Fotograf Andreas Fischer nimmt uns beim Umbau seines VW T6 zu einem Campervan mit. Begleitet die einzelnen Schritte in unserer spannenden Bild-Reportage.

       
     
    • 1
    • 2
    • 3
×
© 2021 WEBASTO THERMO & COMFORT SE | ALL RIGHTS RESERVED | » Impressum | » Datenschutz | » Cookies | » Privacy Settings
×

Which Country Are You From?

Can't find your country? Please visit the international website.