WEBASTO - Feel the Drive
  • Datenschutzerklärung

    1. Datenschutzerklärung

      Die Unternehmen der Webasto-Gruppe (Webasto SE, Webasto Roof & Components SE sowie die Webasto Thermo & Comfort SE nebst verbundener Unternehmen (gem. §§ 15 ff.AktG) respektieren Ihre Privatsphäre und nehmen den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz beachtet werden. Wir verarbeiten personenbezogene Daten ausschließlich im Einklang mit den Bestimmungen der EU-Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) sowie dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

    2. Personenbezogene Daten

      Personenbezogene Daten sind Informationen, die Ihre Person betreffen. Darunter fallen Angaben wie Ihr Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer. Ferner werden beim Besuch (https://easyway.site/index.php) weitere Nutzungsdaten protokolliert:

      • die IP-Adresse;
      • der Browsertyp und das Betriebssystem Ihres PCs;
      • die Webseite, von der aus Sie uns besuchen sowie
        • Datum, Uhrzeit und die von Ihnen besuchten Websites
    3. Zwecke der Verarbeitung und Rechtsgrundlagen

      1. Zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten (Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO)

        Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO zur Erbringung und Durchführung von Bestellungen und Aufträgen im Rahmen der Durchführung unserer Verträge mit unseren Kunden und Lieferanten oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Ihre Anfrage erfolgen.
        Ferner ist die Rechtsgrundlage einschlägig für diejenigen Verarbeitungsvorgänge, die erforderlich sind, damit wir Ihnen unser Online-Angebot zur Verfügung stellen können.

        Durch den Besuch unserers Onlinemagazins gehen Sie mit uns ein Nutzungsverhältnis ein. Die Verarbeitung durch den Besuch ist auch durch Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO legitimiert.

      2. Im Rahmen der Interessenabwägung (Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO)

        Soweit erforderlich verarbeiten wir Ihre Daten über die eigentliche Erfüllung des Vertrages hinaus zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder von Dritten. Aufgrund der Vielzahl theoretisch denkbarer Verarbeitungskontexte sind die nachfolgenden Punkte lediglich als Auszug der praxisrelevantesten Situationen zu verstehen. Genauere Auskünfte können wir im Rahmen konkreter Auskunftsansprüche geben. Hiervon umfasst sind insbesondere

          • Konsultation von und Datenaustausch mit Auskunfteien (z.B. SCHUFA) zur Ermittlungvon Bonitäts- bzw. Ausfallrisiken in unseren Geschäften;
          • Prüfung und Optimierung von Verfahren zur Bedarfsanalyse zwecks direkter Kundenansprache;
          • Werbung oder Markt- und Meinungsforschung soweit Sie der Nutzung Ihrer Daten nicht widersprochen haben;
          • Aufnahme und Speicherung von Kontaktdaten bei Übergabe von Visitenkarten im Falle des Interesses an unseren Leistungen etwa bei Messen;
          • Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten;
          • Gewährleistung der IT-Sicherheit und des IT-Betriebs des Unternehmens;
          • Verhinderung und Aufklärung von Straftaten;
          • Videoüberwachungen zur Wahrung des Hausrechts, zur Sammlung von Beweismitteln bei Einbrüchen (vgl. auch § 4 BDSG);
          • Maßnahmen zur Gebäude- und Anlagensicherheit (z.B. Zutrittskontrollen);
          • Maßnahmen zur Sicherstellungen des Hausrechts;
          • Maßnahmen zur Geschäftssteuerung und Weiterentwicklung von Leistungen und Produkten;
          • Risikosteuerung in der Webasto-Unternehmensgruppe.
          • Aufgrund Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO)

        Soweit Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke (z.B. Werbemaßnahmen bei Nicht-Kunden oder Verwendung von Fotoaufnahmen) erteilt haben, ist die Rechtmäßigkeit dieser Verarbeitung aufgrund dieser Einwilligung gegeben. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Dies gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die vor der Geltung der DS-GVO, also vor dem 25. Mai 2018, uns gegenüber erteilt worden sind. Der Widerruf einer Einwilligung wirkt erst für die Zukunft und berührt nicht die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf verarbeiteten Daten.

    4. Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte

      Im Rahmen unseres Onlinemagazins Easy Way werden keine Daten an Dritte weitergegeben.

    5. Dauer der Speicherung

      Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten, solange es für die Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten erforderlich ist. Sind die Daten für die Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten nicht mehr erforderlich, werden diese regelmäßig gelöscht, es sei denn, deren – befristete – Weiterverarbeitung ist erforderlich zu folgenden Zwecken:

      • Erfüllung handels- und steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten.
      • Handelsgesetzbuch (HGB), Abgabenordnung (AO), Geldwäschegesetz (GwG). Die dortvorgegebenen Fristen zur Aufbewahrung bzw. Dokumentation betragen in der Regel zwei bis zehn Jahre.
      • Erhaltung von Beweismitteln im Rahmen der gesetzlichen Verjährungsvorschriften. Nachden §§195 ff. des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) können diese Verjährungsfristen bis zu 30 Jahre betragen, wobei die regelmäßige Verjährungsfrist 3 Jahre beträgt.
    6. Ihre Rechte

      Ihre gesetzlichen Rechte bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sind folgende:

      • Zugangsrecht zu Ihren gespeicherten Daten;
      • Recht auf Berichtigung;
      • Recht auf Löschung;
      • Widerspruchsrecht;
      • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung;
      • Recht auf Datenübertragbarkeit.

      Sie können jederzeit Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widerrufen. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde Bayern (Artikel 77 DSGVO i.V.m. §19 BDSG).

      Sollten Sie mit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten nicht mehr einverstanden oder diese unrichtig geworden sein, werden wir auf eine entsprechende Weisung hin im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen die Löschung, Korrektur oder Sperrung Ihrer Daten veranlassen. Auf Wunsch erhalten Sie unentgeltlich Auskunft über alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben. Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, für Auskünfte, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie für die Nutzung weiterer Rechte, wenden Sie sich bitte an den Konzerndatenschutzbeauftragen der Webasto Gruppe (dataprotection@webasto.com) oder schriftlich an das jeweilige Unternehmen der Webasto-Gruppe.

    7. Einsatz von Cookies

      Unsere Website verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, wenn Sie unsere Website besuchen. Wir setzen Cookies für die Zwecke der Gewährleistung der Inanspruchnahme unseres Online-Angebots, zur individuellen Webseiten-Optimierung sowie zur Gewährleistung von IT-Sicherheit ein. Weitere Informationen zu unseren Cookies entnehmen Sie bitte diesem Link.

      Bei dem Aufruf unserer Website blenden wir ein sogenanntes „Cookie-Banner“ ein, in dem Sie durch Betätigung einer Schaltfläche Ihre Einwilligung für den Einsatz von Cookies auf dieser Website erklären können. Ihre Auswahl wird auch für zukünftige Besuche gespeichert.

      Keine Einwilligung bedürfen Cookies, die unbedingt zur Inanspruchnahme unseres Online-Angebots oder zur Gewährleistung von IT-Sicherheit erforderlich sind. Das Setzen dieser Cookies und diesbezügliche Verarbeitungstätigkeiten sind durch Art. 6 Abs.1 lit.f) DS-GVO erlaubt.

      Cookies für alle anderen Verwendungszwecke, wie für die individuelle Webseiten-Optimierung, für Marketing oder für die Durchführung von statistischen Auswertungen Ihrer Aktivitäten auf der Webseite, bedürfen demgegenüber Ihrer Einwilligung.

      Wenn Sie die Verwendung von Cookies zu einem späteren Zeitpunkt nicht mehr wünschen, haben Sie die Möglichkeit, die getroffene Auswahl zur Nutzung von Cookies zu ändern. Sie können hierfür in Ihrem Internet-Browser die Einstellungen zur Cookie-Verwaltung anpassen. Hier kann insbesondere die Löschung von bereits gesetzten Cookies veranlasst oder ein Setzen von Cookies zukünftig verhindert werden. Bitte beachten Sie, dass die Einstellungen je nach genutztem Browser unterschiedlich ausfallen.

    8. Links zu anderen Webseiten

      Unser Online-Angebot enthält Links zu anderen Websites. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten. Daher sollten Sie die jeweils angebotenen Datenschutzerklärungen gesondert prüfen. Auch haben wir keinerlei Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Inhalte dieser Websites. Daher weisen wir jegliche Verantwortungfür die Inhalte anderer Websites zurück.

    9. Matomo

      Dies ist ein Open Source-Webanalysedienst.

      Verarbeitungsunternehmen: Matomo org. , 150 Willis St, 6011 Wellington, New Zealand

      Datenverarbeitungszwecke:

      • Analytik
      • Ereignisverfolgung

      Genutzte Technologien:

      • Cookies akzeptieren

      Erhobene Daten:

      Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

      • Uhrzeit des vorherigen Besuchs der Benutzer
      • Bildschirmauflösung
      • Dateien angeklickt oder heruntergeladen
      • Links zu außerhalb der Domäne geklickt
      • Benutzeridentifikation
      • IP-Adresse
      • Seitengeschwindigkeit
      • Seiten-URL
      • Anzahl der Besuche der Benutzer
      • Benutzer-Agent
      • Browser-Informationen
      • Zeitzone
      • Zeitpunkt des ersten Besuchs der Benutzer
      • Datum und Uhrzeit des Besuchs
      • Seitentitel
      • Referrer URL
      • Nutzungsdaten
      • Geräteinformation
      • Geographische Lage

      Rechtsgrundlage:

      • Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. a DS-GVO

      Ort der Verarbeitung: Europäische Union

      Aufbewahrungsfrist:

      Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden

      Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma:

      Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.
      privacy@matomo.org

      Weitere Informationen und Opt-Out:

    10. Facebook Pixel

      Dies ist eine Tracking-Technologie, die von Facebook angeboten und von anderen Facebook-Diensten wie z.B. Facebook Custom Audiences genutzt wird.

      Verarbeitungsunternehmen: Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin, D02, Irland

      Datenverarbeitungszwecke:

      • Werbung
      • Marketing
      • Retargeting
      • Tracking_ID
      • Analyse

      Genutzte Technologien:

      • Cookies akzeptieren

      Datenattribute:

      • Pixelspezifische Daten
      • Http-Header
      • Optionale Parameter

      Erhobene Daten:
      Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

      • Facebook-Benutzer-ID
      • Browser Informationen
      • Nutzungsdaten
      • Geräteinformationen
      • Nicht sensible benutzerdefinierte Daten
      • Referrer URL
      • Pixel-ID
      • Standort-Informationen
      • Pixelspezifische Daten
      • Nutzerverhalten
      • Angesehene Werbeanzeigen
      • Interaktionen mit Werbung, Services und Produkten
      • Marketing Information
      • Angesehener Inhalt
      • IP-Adresse

      Rechtsgrundlage:

      • Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO

      Ort der Verarbeitung: Europäische Union

      Aufbewahrungsfrist:
      Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

      Datenempfänger: Facebook Inc.

      Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma:

      Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

      https://www.facebook.com/help/contact/540977946302970

      Weitere Informationen und Opt-Out:

      Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens auszuwilligen. 

      Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen. 

    11. YouTube

      Dies ist ein Video-Player-Dienst.

      Verarbeitungsunternehmen: Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

      Datenverarbeitungszweck:

      • Videos abspielen

      Datenattribute:

      • Verweis URL
      • Informationen, wenn Sie die Website zuvor besucht haben
      • Identifizieren Sie, wenn Sie in Ihrem Google-Konto angemeldet sind

      Erhobene Daten:

      Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

      • IP Adresse

      Rechtsgrundlage:

      • Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. a DS-GVO

      Ort der Verarbeitung: Europäische Union

      Aufbewahrungsfrist:
      Daten werden gelöscht, sobald sie für die Bearbeitung nicht mehr benötigt werden.

      Datenempfänger: Alphabet Inc.

      Weitere Informationen und Opt-Out:

      Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens auszuwilligen. 

      Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen. 

    12. Newsletter

      Wir versenden Newsletter, E-Mails und weitere elektronische Benachrichtigungen mit werblichen Informationen (nachfolgend „Newsletter“) nur mit der Einwilligung der Empfänger oder einer gesetzlichen Erlaubnis. Sofern im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter dessen Inhalte konkret umschrieben werden, sind sie für die Einwilligung der Nutzer maßgeblich.

      Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen regelmäßig unseren E-Mail-Newsletter zuzusenden. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen.

      Um sich für den Newsletter anzumelden, reicht es aus, wenn Sie Ihre E-Mailadresse angeben. Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. Das heißt Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mailadressen anmelden kann.

      Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts, als auch der IP-Adresse.

      Sie können dem Empfang unseres Newsletters jederzeit kündigen, d.h. Ihre Einwilligungen widerrufen. Damit erlöschen gleichzeitig Ihre Einwilligungen in dessen Versand. Einen Link zur Kündigung des Newsletters finden Sie am Ende eines jeden Newsletters.

    13. Fragen und Kommentare

      Für Fragen, Anregungen oder Kommentare zum Thema Datenschutz wenden Sie sich bitte per E-Mail an unseren Konzerndatenschutzbeauftragen (dataprotection@webasto.com). Die schnelle Entwicklung neuer Internet-Technologien machen von Zeit zu Zeit Anpassungen an unserer Datenschutzerklärung / Privacy Policy erforderlich. An dieser Stelle werden Sie über Neuerungen informiert.

      Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechts:

      Webasto SE
      Kraillinger Straße 5
      82131 Stockdorf
      Deutschland

      Sie erreichen unseren Konzerndatenschutzbeauftragten unter:
      Herr Reinhard Bersch
      dataprotection@webasto.com
      Telefon: +49 (89) 8 57 94-0

×
© 2020 WEBASTO THERMO & COMFORT SE | ALL RIGHTS RESERVED | » Impressum | » Datenschutz | » Cookies | » Privacy Settings | » Newsletter
×

Which Country Are You From?

Can't find your country? Please visit the international website.